Mietrecht

Im Mietrecht spielt die Beratung und außergerichtliche Vertretung eine größere Rolle als in einigen anderen Rechtsgebieten. Um Unannehmlichkeiten aus dem Wege zu gehen, ist es in der Regel ratsam, sich bereits vor Abschluss eines Mietvertrags – gleichgültig, ob für Wohn- und/oder Ge- schäftsräume – anwaltlich beraten zu lassen. Aber auch nach Abschluss des Mietvertrags können Probleme auftreten, die eine rechtliche Beratung notwendig machen. Dies betrifft vor allem die Bereiche

  • Mängel der Mietsache und Mietminde- rung,
  • Abrechnung der Betriebskosten,
  • Mieterhöhungen, etc.

Auch die Beendigung eines Mietverhältnis- ses bringt oft vielfältige und langwierige Streitigkeiten mit sich, die eine anwaltliche Vertretung sinnvoll machen. Dies betrifft etwa die

  • richtige Berechnung der Kündigungs- frist,
  • Rückzahlung der Kaution,
  • Wirksamkeit einiger Vertragsklausel, insbesondere betreffend Schönheitsre- paraturen, etc.
Rechtsanwältin Edelmann
Tel.: (030) 61081228
Rechtsanwältin Koselski
Tel.: (030) 61081229