Julia Koselski

Bis 1999 Studium der Rechtswissenschaft an der Staatlichen Universität Tjumen mit dem Abschluss als Diplom-Juristin. Danach Anstellung als Unternehmensjuristin in einer großen Aktiengesellschaft.

In Deutschland Studium an der Humboldt-Universität Berlin und Justus-Liebig-Universität Gießen und Ableistung des Referendariats. Zweites juristisches Staatsexamen im November 2007.

Anschließend Tätigkeit in einer international operierenden Kanzlei mit besonderer Betreuung von mittelständischen Unternehmen aus Deutschland und Österreich in GUS-Ländern – mit Schwerpunkt in Russland und der Ukraine. Seit 2009 Fortsetzung der anwaltlichen Tätigkeit in eigener Kanzlei.

Im Juni 2012 Gründung der Bürogemeinschaft Edelmann und Koselski mit Sitz in Berlin-Mitte.